Advent und Weihnachten in Berlin – mehr als nur Shopping

Du planst in der Adventszeit noch einen Trip zum Weihnachtsshopping in Berlin? Gute Idee, aber in Berlin kann man auch in der Vorweihnachtszeit noch erheblich mehr machen, als nur Shoppen. Falls also mal eine Shoppingpause ansteht, oder aber generell noch ein kleines Ergänzungsprogramm geplant ist, hier mal die besten Tipps für Christmas Shopping und mehr in Berlin.

 

Christmas-Shopping in Berlin – die 5 besten Tipps für deine Weihnachtseinkäufe

 

Shoppen kann man in Berlin natürlich rund ums Jahr ohne Ende, und deshalb gelten die 5 besten Shoppingtipps in Berlin natürlich nicht nur zur Weihnachtszeit.

 

1. Der Klassiker: Shopping im KaDeWe

 

Das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe genannt, liegt an der Tauentzienstrasse in der City-West von Berlin. Dieses Kaufhaus ist der Klassiker unter den Berliner Luxus-Kaufhäusern, und bietet schon seit 1907 auf 8 Etagen und über 60.000 qm ein gehobenes Warensortiment aus vielen Bereichen: von Mode, Schmuck, Accessoires, Taschen über Beauty bis hin zu Wohnen und Genuss ist alles vertreten.

Geradezu legendär ist die Feinkostabteilung in der obersten Etage – für viele Berliner und auch Berlinbesucher ist der Shoppingtag ohne einen Besuch der Champagnerbar im KaDeWe einfach nicht rund.

 

KaDeWe – Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten:

Tauentzienstr. 21-24

10789 Berlin

Anfahrt mit dem Auto über Lietzenburger Strasse/Passauer Strasse oder über Tauentzienstrasse/Passauer Strasse. Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern der Umgebung

Anfahrt mit der U-Bahn: der U-Bahnhof Wittenbergplatz befindet sich direkt vor dem KaDeWe. Dort halten die Züge der Linien U1, U2 und U3.

Anfahrt mit dem Bus: direkt vor dem KaDeWe halten diverse Buslinien, z.B der M19 und M29, die auch den gesamten Kurfürstendamm abfahren.

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 10 – 20 Uhr

Sa 9:30 – 21 Uhr

So 13 – 20 Uhr

 

 

2. Der luxuriöse Franzose –  Shopping in der Galeries Lafayette

 

Die Galeries Lafayette ist der Berliner Ableger des französischen Kaufhauses und befindet sich in der Friedrichstrasse in Berlin-Mitte. Ich mag dieses Kaufhaus sehr, es bietet auch jede Menge Luxusmarken aus dem Bereich Mode, Beauty, Schmuck, Wohnaccessoires etc., aber vor allem eine sehr aussergewöhnliche Foodabteilung im Untergeschoss. Insgesamt hat die Galeries Lafayette meiner Meinung nach sehr viel mehr Charme als andere Kaufhäuser, deshalb lege ich euch sehr ans Herz da mal reinzuschauen, und nach Möglichkeit auch ein Stück Kuchen aus der phänomenalen Patisserie zu probieren.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Friedrichstrasse 78

10117 Berlin

Anfahrt mit dem Auto: Parkaus Einfahrt Jägerstrasse 61, Kundenkartenbesitzer können dort 1 Stunde kostenlos parken

Anfahrt mit der U-Bahn: U6, U-Bahnhof Französische Strasse (direkt vor dem Haupteingang der Galeries Lafayette,  U2, U-Bahnhof Stadtmitte, ca. 3 Min. Fussweg, S-, U- und Regionalbahnhof Friedrichstrasse ca. 6 Min. Fussweg

Anfahrt mit dem Bus: die Linie 147 hält direkt vorm Haus, Busse der Linien 100, 200, 300, 245 und M48 halten in ca. 5 – 6 Min. Entfernung

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 10 – 20 Uhr

 

3. Der coole Design-Newcomer: Bikini Berlin

 

Auf keinen Fall verpassen darf man die coole kleine Shopping Mall Bikini Berlin, in der aussergewöhnliche Designer-Mode, Schuhe und Wohnaccessoires angeboten werden, und zwar sowohl in festen Läden, als auch in Designer Pop Up-Stores. Mittlerweile gibt es auch ein recht ausgefallenes Food-Angebot, vor allem im Kantini in der obersten Etage.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Budapester Strasse 38-50

10787 Berlin

Anfahrt mit dem Auto: Parkhaus (24h) Einfahrt Budapester Strasse 38

Anfahrt mit der U-Bahn: U2 und U 9, U-Bahnhof Kurfürstendamm, ca. 3 Min. Fussweg, S-, U- und Regionalbahnhof Zoologischer Garten auch ca. 3 Min. Fussweg, dort halten die U2, U3, U9 , S3, S5, S7 und S9

Anfahrt mit dem Bus: am Bahnhof Zoo halten etliche Buslinien, z.B. die Busse zum Flughafen Tegel X9 und 109, aber auch die Linien M45, M46, M49,X10, X34, 100, 110, 200, 204, 245, 249, N2, N10, N26

Öffnungszeiten Shops und Boxes:

Mo – Sa 10 – 20 Uhr

 

4. Gigantisches Angebot: LP12 Mall of Berlin

 

Auch noch relativ neu ist die Mall of Berlin in der Leipziger Strasse, direkt am Potsdamer Platz. Diese sehr attraktive Mall mit der überdachten Piazza, von der aus man das Gebäude des Bundesrats sehen kann, bietet in 300 Läden wirklich alles, was man brauchen könnte. Wer schnell müde wird, und seine vielen Einkäufe zwischendurch immer mal wieder im Hotelzimmer abladen möchte: direkt in der Mall gibt es ein Motel One, wer da wohnt, hat es also wirklich nicht weit zum Shoppen. Und hungrig bleiben muss auch keiner, denn die Mall of Berlin hat einen der grössten Food Courts, die ich in Berlin kenne. Obendrein gibt es ein Parkhaus mit gigantischen 1000 Parkplätzen.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Leipziger Platz 12

10117 Berlin

Anfahrt mit dem Auto: Einfahrt zum Parkhaus entweder über Voßstrasse, oder über Wilhelmstrasse 95

Anfahrt mit der U-Bahn: S-, U- und Regionalbahnhof Potsdamer Platz zu Fuss in nur wenigen Minuten zu erreichen, dort halten U2, S1, S2, S25, RE3, Re4, RE5

Anfahrt mit dem Bus: Linien M41, M48, M85, 200, N8

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 10 – 21 Uhr

 

5. Für Bücherfreunde und sonstige Kulturinteressierte: Kulturkaufhaus Dussmann

 

Für leidenschaftliche Bücherwürmer wie mich  ist das Kulturkaufhaus Dussmann in der Friedrichstrasse das Paradies schlechthin. Auf 5 Etagen gibt es Unmengen von Büchern aus allen Sparten und sogar einen separaten English Bookshop. Ausserdem CD’s, Vinyl, Noten, Filme, Serien, Dokus, sowie eine wirklich schöne Papeterie. Ich könnte mich da den ganzen Tag aufhalten, zum Glück haben die auch ein Cafe, indem man sich zwischendurch stärken kann. Und: extra lange Öffnungszeiten bis Mitternacht!

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Friedrichstrasse 90

10117 Berlin

Anfahrt mit dem Auto: Kundenparkplätze gibt es im Parkhaus Dorotheenstr./ Charlottenstr.

Anfahrt mit der U-Bahn: U-, S- und Regionalnahnhof Friedrichstrasse liegt nur ca. 4 Minuten zu Fuss entfernt. Dort halten U6, S1, S2, S25, S3, S5, S7, S9 und RE1, RE2, RE7, RB 14, RB21, RB22

Anfahrt mit dem Bus: Linie 147 hält vor dem Bahnhof Friedrichstrasse

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 9 – 24 Uhr

Sa 9 – 23:30 Uhr

 

 

Advent in Berlin: Die 5 schönsten Weihnachtsmärkte

 

Weihnachtsmärkte gibt es in Berlin natürlich auch jede Menge, und wenn man ein bisschen durch die Stadt läuft, landet man früher oder später geradezu zwangsläufig auf einem davon. Am schönsten und stimmungsvollsten finde ich die, die vor historischer Kulisse stehen.

 

1. Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt

 

Dieser Weihnachtsmarkt ist vermutlich der bekannteste Berliner Weihnachtsmarkt, weil er mit seinen charakteristischen spitzen weissen Zeltdächern sehr häufig auf Fotos zu sehen ist, die in irgendwelchen Artikeln zum Thema Weihnachten und Berlin abgebildet sind. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass vor allem viele Nicht-Berliner gar nicht wissen, welcher Weihnachtsmarkt das ist sofern es nicht dabeisteht, auch wenn man oft noch im Hintergrund die berühmten Gebäude sieht, die sich auf dem Gendarmenmarkt befinden: den Deutschen Dom, den Französischen Dom und das Konzerthaus.

Der Markt hat ein relativ hochwertiges, breitgefächertes Angebot, sowohl im kulinarischen, wie auch im kunsthandwerklichen Bereich, ausserdem gibt es jeden Tag ein sehr abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Übrigens müssen Besucher ab 12 Jahren 1 Euro Eintritt zahlen, um auf den Markt zu kommen, Kinder haben freien Eintritt.

 

WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt – Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Gendarmenmarkt 1

10117 Berlin

Vom 25.11. bis 31.12.2019 täglich von 11 – 22 Uhr, 24.12. bis 18 Uhr, 31.12. bis 1 Uhr

Anfahrt mit der U-Bahn: U2, U-Bahnhöfe Stadtmitte oder Hausvogteiplatz sind ca. 200 m entfernt, U6 hält auch im Bhf Stadtmitte und im U-Bhf. Französische Strasse, ca. 300 m entfernt.

Anfahrt mit dem Bus: an den U-Bahnhöfen halten Busse der Linien 147, 200, 265, sowie N2 und N6

Anfahrt mit dem Auto: ist keine gute Idee

 

2. Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg

 

Mit dem erleuchteten  Schloss Charlottenburg im Hintergrund ist auch dieser Weihnachtsmarkt besonders stimmungsvoll, und wirklich einen Besuch wert. Das Schloss mit seinem grossen Schlosspark gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins, und kann bei der Gelegenheit natürlich gleich mitbesichtigt werden. Zu essen gibt es die üblichen weihnachtlichen Spezialitäten, aber eine Besonderheit dieses Marktes ist das Winter-Open-Air-Restaurant ‘Der vierte Mann’ mit österreichischer Küche.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Spandauer Damm 10

14059 Berlin

Öffnungszeiten: Vom 25.11. – 26.12.2019

Mo – Do 14 – 22 Uhr

Fr – So 12 – 22 Uhr

Weihnachten: 1. und 2. Feiertage 12 – 20 Uhr, Heiligabend geschlossen

Anfahrt mit der U-Bahn: U7 bis Richard-Wagner-Platz, dann 15 Min. Fussweg

Anfahrt mit dem Bus: die Linien 109, 309 und M45 halten in 200 – 500 m Entfernung

 

3. Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz/ Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus

 

Das sind eigentlich zwei sparate Weihnachtsmärkte, die aber so nahe beieinanderliegen, dass sie gefühlt nahtlos ineinander übergehen. Schön finde ich sie übrigens nicht, weil der Alex kein stimmungsvolles Ambiente bietet, aber da dieser Markt unter Berlinern wirklich sehr populär ist, und viele Leute da gerne hingehen, kann ich den nicht unerwähnt lassen. Es gibt da die üblichen Sachen plus eine grosse Erzgebirgsweihnachtspyramide, ein Riesenrad, das ‘Partyhaus vom Nikolaus’, und eine Eisbahn am Neptunsbrunnen.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Alexanderplatz 1 und Rathausstr.15

10178 Berlin

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz:

25. November bis 26. Dezember 2019 (Eisbahn und Partyhaus des Nikolaus bis zum 05. Januar 2020)
Montag bis Sonntag 10 bis 22 Uhr, 24. Dezember von 10 bis 14 Uhr

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus:

25. November bis 06. Januar 2020

Montag bis Freitag von 12 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 11 bis 21 Uhr, Heiligabend geschlossen, Silvester geschlossen
1. und 2. Weihnachtsfeiertag: 11-21 Uhr,
Abschlusstag: 06.01.2020 : 11-21 Uhr

Anfahrt mit S- und U-Bahn: S und U-Bhf. Alexanderplatz, dort halten U2, U5, U8, S3, S5, S7 und S9

Anfahrt mit der Tram: Linien M2, M4, M5 und M6

Anfahrt mit dem Bus: rund um den Alexanderplatz halten sehr viele Buslinien, z.B. 100, 200, 245, 248, 300, N2, N5 und N8

 

4. Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

 

Jetzt mal zu den etwas spezielleren Märkten, die ein bisschen abseits der allgemeinen Touristen-Hotspots liegen. Etwas ganz besonderes ist der Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei im Bezirk Prenzlauer Berg. Die Kulturbrauerei mit ihren roten und gelben Backsteinklinkergebäuden und zwei Höfen ist auch wieder eine von den besonders schönen Locations, die Berlin zu bieten hat.

Der nordisch geprägte Weihnachtsmarkt ist der Lichtbringerin Lucia gewidmet, und das Angebot an den ca. 60 Marktständen ist auch eher nordisch geprägt, vor allem im kulinarischen Bereich.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Schönhauser Allee 36

10435 Berlin

Öffnungszeiten: 25. November bis 22. Dezember 2019
Montag bis Freitag 15-22 Uhr, Samstag & Sonntag 13-22 Uhr

Anfahrt mit der U-Bahn: U2, U-Bhf. Eberwalder Strasse ca. 200 m Fussweg

Anfahrt mit der Tram: M1, M10, M12 ca. 300 – 500 m Fussweg

Anfahrt mit dem Bus: N2

 

5. Historischer Weihnachtsmarkt auf dem RAW-Gelände

 

Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gibt es das Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerks (RAW), was vor allem für die Clubszene bekannt ist, die sich dort angesiedelt hat – mit allen dazugehörigen illegalen Begleiterscheinungen.

Das Flair ist aber auch hier sehr besonders, und passt hervorragend zu dem mittelalterlich geprägten Weihnachtsmarkt, der dort stattfindet. Es gibt Töpfer, Schmiede und Holzschnitzer, kulinarisch sind neben dem üblichen Glühwein auch Sachen wie Glühbier, Met und Feuerzangenbowle im Angebot.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

RAW-Gelände

Revaler Straße 99 (Eingang: Revaler Strasse/Dirschauer Strasse)

10245 Berlin

 

Öffnungszeiten: 21. November bis 22. Dezember 2019
24. November 2019 geschlossen

Montag bis Freitag von 15 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 12 bis 22 Uhr

Eintritt: Montag bis Mittwoch ist der Eintritt frei.
Von Donnerstag bis Sonntag fällt Wegezoll an: Erwachsene zahlen 2 Silberstücke (2 Euro), Kinder von 6-16 Jahren & Gewandete 1 Silberstück (1 Euro).

 

Besondere Weihnachtsevents in Berlin: Christmas Garden und Lichtfest im Tierpark

 

Christmas Garden im Botanischen Garten

Schon zum vierten Mal findet in diesem Jahr der äusserst populäre Christmas Garden im Botanischen Garten Berlin statt. Über 30 Lichtinstallationen verwandeln den Botanischen Garten mit Einbruch der Dämmerung in ein magisches Traumland, welches man auf einem Rundweg durchlaufen kann. Klingt sagenhaft kitschig, ist aber wirklich schön. Tickets sollte man sich unbedingt vorher online bestellen, die Einlasszeiten sind genau festgelegt, da sonst wohl zuviel Gedränge wäre.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Botanischer Garten Berlin
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin
 

Öffnungszeiten: 15.11.2019 – 5.1.2020

täglich, ausser 2., 3., 24.und 31.12       16:30 – 22:00 Uhr, letzter Einlass um 20:30 Uhr

Anfahrt mit dem Bus: X83, 101, N3

Tickets kaufen über die offizielle Webseite: www.christmas-garden.de/berlin

 

 

Lichtfest: Weihnachten im Tierpark Friedrichsfelde

 

Wegen des grossen Erfolges des Christmas Gardens, der ja im Westteil der Stadt stattfindet, hat nun auch der Osten nachgezogen und ein Pendant erfunden: im Tierpark Friedrichsfelde findet 2019 etwas Ähnliches statt, auch hier gibt es Lichtinstallationen, die man auf einem 2 km langen Winterspaziergang erleben kann. Der Tierpark, und vor allem das Schloss Friedrichsfelde bietet eine sehr romantische Kulisse, und auch hier ist der Eintritt auf eine bestimmte Personenzahl pro Stunde beschränkt, damit man das Ganze in möglichst besinnlicher Stimmung erleben kann.

Übrigens: der Tierpark ist Europas grösster Erlebnis-Tierpark, und einer von den zwei zoologischen Gärten in Berlin. Dass es in dieser Stadt zwei Zoos gibt liegt an der Teilung Deutschlands nach dem zweiten Weltkrieg. Ost-Berlin war Hauptstadt der DDR, der Zoo lag aber in West-Berlin. Da man im Ostteil eine eigene tiergärtnerische Einrichtung haben wollte, hat man im August 1954 den Tierpark Friedrichsfelde gegründet. Der in Berlin-Charlottenburg gelegene Zoologische Garten im Westteil der Stadt ist aber der bekanntere, und sehr viel ältere von beiden, Gründungsdatum ist der 1. August 1844.

 

Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten:

Tierpark Berlin – Eingang am Bärenschaufenster
Am Tierpark 125
10319 Berlin
 
Termine: 21. November 2019 bis 5. Januar 2020
Öffnungszeiten: Täglich von 17:00 bis 22.30 Uhr (25./26. November, 02./03. sowie 24. und 31. Dezember 2019 geschlossen)
 

Anfahrt mit dem Auto: an beiden Eingängen gibt es Parkplätze, Parkplatzgebühr 4 Euro (ohne Zeitbeschränkung)

Anfahrt mit der U-Bahn: U5, U-Bhf. Tierpark

Anfahrt mit der Tram: M17, 27, 37

Anfahrt mit dem Bus: Linien 296, 396

 

 

Konzerte und Shows in der Berliner Adventszeit

 

Christmas in Full Swing

Ich liebe Swing-Musik, vorzugsweise von grösseren Orchestern gespielt. Mein Lieblingsorchester ist aus Berlin: Andrej Hermlin & His Swing Dance Orchestra. Ich habe letztes Jahr in der Weihnachtszeit gleich zwei Konzerte besucht, die unter einem Weihnachts- bzw. Wintermotto standen, und war beide Male restlos begeistert. Dieses Jahr gibt es im Dezember ein gutes Dutzend Auftritte dieses Orchesters, und vielleicht wäre das ja auch was für euch.

Genaue Daten und Tickets bei den üblichen Vorverkaufsstellen, Preise gehen schon bei ca. 13 Euro los

 

Gospel-Weihnachtskonzerte in Berlin

Gospel-Weihnachtskonzerte sind schon seit ewigen Zeiten das ganz grosse Ding in Berlin, wenn das Jahr zuende geht.  Gefühlt wird das Angebot jedes Jahr grösser, deshalb beschränke ich mich hier mal auf den Klassiker ‘Harlem Gospel Nights’ mit Donna Brown und The Golden Gospel Pearls. Ob das nun der beste Gospel-Chor ist kann ich nicht sagen, aber die treten schon seit 1992 in Berlin auf, sind ungeheuer populär und geben in dieser Saison sage und schreibe 17 Weihnachtskonzerte in Berlin im schönen Ambiente der Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg.

 

Laufzeit: Fr, 06.12.2019 bis Sa, 28.12.2019/ Preise: ab 29,70 Euro

Ort: Apostel-Paulus-Kirche

Akazienstrasse 18

10823 Berlin-Schöneberg

Anfahrt: U7, U-Bhf Eisenacher Strasse liegt direkt vor der Kirche

 

Klassische Weihnachstkonzerte vor Heiligabend

 

In dem Sektor ist das Angebot auch fast schon unüberschaubar gross, deshalb hier nur eine kleine Auswahl.

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach im Berliner Dom – Chor der Berliner Domkantorei

Termin:   6 Termine ab 6.12.2019, 20 Uhr

Ort:          Berliner Dom

Adresse:  Am Lustgarten, 10178 Berlin – Mitte

Preise:     ab 35,65 Euro

Anfahrt:

U-Bahn

U2, U5, U8, U-Bhf Alexanderplatz

S-Bahn

S3, S5, S7, S9, S75

Haltestelle: S-Bhf Hackescher Markt

Tram

M4, M5, M6

Haltestelle: Spandauer Straße

Bus

100, 200, Haltestelle: Am Lustgarten

 

Adventskonzerte im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Hier gibt es in der ganzen Adventszeit ein sehr abwechslungsreiches Konzertprogramm. Das genaue Programm, sowie Möglichkeiten zum Ticketkauf findet ihr auf der Webseite des Konzerthauses unter https://www.konzerthaus.de/de/

 

Adresse und Anfahrt:

Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

S-Bahn: Friedrichstraße oder Brandenburger Tor (Linien S1, S2, S25)
U-Bahn:
U2 (Hausvogteiplatz oder Stadtmitte)
U6 (Französische Straße oder Stadtmitte)
U55 (Brandenburger Tor)
Bus: Linien M48, 100, 147 und 200

Parken: In den Tiefgaragen der Contipark Parkgaragengesellschaft mbH (Adresse der Einfahrt: Jägerstraße 60, 10117 Berlin, The-Q). Pro 60 Minuten zahlen Sie 2,00 Euro.
Exklusiv für Konzertbesucher: Der Konzerthaus-Tarif für 5,50 Euro für ganze 6 Stunden parken. Lassen Sie dafür einfach Ihr Parkticket am Servicetisch im Foyer des Konzerthauses markieren.

 

Du willst lieber selber singen?

 

Kein Problem, das geht zum Beispiel an den ersten drei Adventsdonnerstagen beim Lucia-Singen in der schon erwähnten Kulturbrauerei.

Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist ja mittlerweile das Weihnachtssingen des Fussballvereins Berliner Union in der Alten Försterei in Köpenick. Da das aber immer sehr schnell ausverkauft ist, gibt es mittlerweile eine Alternative, die liegt allerdings in Potsdam. Dort findet im Karl-Liebknecht-Stadion auch ein Adventssingen statt, welches 10800 Plätze bietet. Letzten Jahr hatte dieses Event 5000 Teilnehmer, es gab also noch Kapazitäten. Genaueres findest du auf der Vereinsseite unter https://babelsberg03.de/blog/2019/11/13/ticket-vorverkauf-fuer-das-3-weihnachtssingen/.

Datum:   22.12.2019 ab 18 Uhr, Preis: 4 Euro VVK, 5 Euro Abendkasse

Ort:          Karl-Liebknecht-Straße 90

14482 Potsdam

Anfahrt:  S-Bahn: Linie S7 Richtung Potsdam bis S-Bahnhof Babelsberg, in Fahrtrichtung aussteigen. Dann ca. 950m                    Fussweg über die Karl-Liebknecht-Strasse bis zum Stadion

                   Per Bus: Linie 616 bis Karl-Liebknecht-Stadion / Linie 694 bis Spindelstraße

                   Per Tram: Linie 99 bis S-Bhf. Babelsberg/Altes Rathaus (weiter zu Fuß)

Achtung: die S7 könnt ihr von Berlin aus nehmen, Bus und Tram sind hier aber Potsdamer Linien!!!!!!!!

 

 

Weihnachtliche Dampferfahrten durch Berlin

 

Wahrscheinlich wissen die meisten von euch, dass man grosse Teile der Berliner Innenstadt auch per Schiff erkunden kann. Es gibt viele verschiedene Touren, nicht nur in der Innenstadt, sondern auch über die Berliner Seen, und sowas macht zu jeder Jahreszeit sehr viel Spass. Besonders schön ist es natürlich abends, wenn alles beleuchtet ist, und das gilt selbstverständlich erst recht für die Weihnachtszeit.

Um die Sache mit der Beleuchtung aber nochmal zu steigern, startet in der Adventszeit jeden Tag um 17 Uhr an der Anlegestelle Nikolaiviertel in Mitte eine zweistündige Tour mit dem besonders festlich geschmückten ‘Glitzerschiff.’ Die Tour dauert zwei Stunden und kostet 25 Euro pro Person. Wenn man will, kann man an Bord auch essen, das musss man allerdings bei Ticketbuchung vorbestellen. Es gibt entweder Kaffee und Kuchen, oder verschiedene warme Gerichte zur Auswahl, und diese ‘Glitzerdinner’ kosten natürlich extra – muss man aber nicht buchen, die Tour kann man auch ohne Essen machen.

Genaue Infos gibt es auf der Webseite der Reederei: https://www.sternundkreis.de/de/shop/Tour/Glitzerschiff%20Citytour/839/

 

 

 

5 Top-Hotels in Berlin

 

Auf meinem Blog berichte ich ja immer wieder über schöne Hotels in Berlin und anderswo, und da ich der Meinung bin, dass es gute Hotels in allen Preisklassen gibt, wird wahrscheinlich so ziemlich jeder was Passendes finden.

Hier nochmal einige meiner neuesten Hoteltipps, sowie ein paar Langzeitfavoriten.

Ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis in Top-Lage bietet das Hotel Upper West in Charlottenburg. Standardzimmer gibt es schon ab 89 Euro, wenn man etwas mehr bezahlt, wohnt man in Panoramazimmern mit fantastischem Blick auf die Gedächtniskirche.

Wem Nachhaltigkeit besonders wichtig ist, aber wer dabei auf Komfort und cooles Design nicht verzichten will, ist im Lulu Guldsmeden Hotel auf der Potsdamer Strasse in Schöneberg genau richtig. Die dänischen Guldsmeden-Hotels sind absolute Vorreiter in diesem Bereich, und obendrein wird dort das dänische hygge-Feeling so richtig gekonnt zelebriert.

Fragt man Leute nach dem besten Hotel in Berlin, wird sehr häufig der Name 25hours Bikini Berlin genannt. Kann ich gut verstehen, ich habe da auch mal in einem ‘Dschungelzimmer’ mit Blick auf Zoo und Tiergarten übernachtet, und fand es einfach nur spektakulär. In dem Hotel befindet sich übrigens auch die angesagte Monkey-Bar.

Wer etwas wirklich glamouröses sucht, dem sei das von aussen sehr unscheinbar wirkende Hotel Zoo empfohlen, welches sich direkt auf dem Kurfürstendamm befindet. Dieses Hotel hat einen sehr aussergewöhnlichen Living-Room, und ein sehr schönes Restaurant mit einem kleinen, sehr feinen Frühstücksbuffet. Vor allem die Suiten sind sehr stylish, und der ein odere andere Promi lässt sich wahrscheinlich auch entdecken. Aber: dieser ganze Glamour hat leider so seinen Preis.

Auch sehr stilvoll, und auch ein bisschen versteckt gelegen, ist das alteingesessene Hotel am Steinplatz. Das Jugendstil-Hotel liegt zwischen Bahnhof Zoo und Kurfürstendamm, und ist bis ins letzte Detail sehr aussergewöhnlich  gestaltet. Für mich eins der schönsten und empfehlenswertesten Hotels in Berlin.

Falls du dich wunderst, warum ich keins von den klassischen Luxushotels empfehle: ich habe in einigen übernachtet, aber so richtig vom Hocker gerissen hat mich keins, deshalb habe ich nur einige davon in einem Kurzüberblick zusammengefasst, und keinem dieser Hotels einen eigenen Artikel gewidmet. Ist natürlich alles auch Geschmackssache, aber ich bin wirklich der Meinung, dass man in der Kategorie ‘4 Sterne’ in Berlin bessere Hotels finden kann, als im 5-Sterne-Bereich.

 

Hotel in Berlin buchen

(Werbung!) Du möchtest jetzt ein Hotel in Berlin buchen? Über diesen LINK kommst du direkt zu meinem Lieblingsbuchungsportal Booking.com

Und  dann: viel Spass in Berlin!