Ostseeküste Schleswig-Holstein: 7 schöne Hotels in der Lübecker Bucht

Mai 2021 – der Sommer kommt, die Ostsee ruft! Zum Glück sinken derzeit die Corona-Zahlen, sodass ein baldiger Trip ans Meer tatsächlich in den Bereich des Möglichen rückt.

Um mich herum scharren schon alle mit den Füssen und ich werde sehr oft nach Hotel-Tipps für die Ostsee gefragt. Mich hat es bisher relativ häufig in die Lübecker Bucht gezogen, deshalb habe ich dort schon eine ganze Reihe Hotels besucht, die ich hier jetzt nochmal alle zusammenfassend vorstelle. Es gibt auf dem Blog auch längere Artikel für diese Hotels, für mehr Infos einfach auf den entsprechenden Link klicken.

 

Hotels in Travemünde

 

In Travemünde gibt es diverse Hotels mit super Meerblick. Wer auch Interesse an Wellness hat, dem sei das Hotel Arosa empfohlen. Dort gibt es eine grosse Wellness-Abteilung mit einem wunderbaren Innen-/Aussenpool.

Was man allerdings beachten sollte: die Arosa-Hotels haben unter anderem Familien als Zielgruppe. Dementsprechend ist es für ruhesuchende Erwachsende manchmal ein bisschen zu trubelig.

 

 

Quasi direkt nebenan gibt es das Hotel Atlantic. Auch Luxus-Klasse, auch mit Meerblick, aber die meisten Zimmer dort haben leider keine Balkone. Für mich passionierte Balkon-Sitzerin ist das ein No-Go, deshalb habe ich das Hotel bisher noch nicht getestet, obwohl es von aussen betrachtet sehr attraktiv und einladend aussieht. Es macht mir auch einen ruhigeren Eindruck als das Arosa, aber wie gesagt, das ist nur mein Eindruck von aussen.

 

 

Sehr viel kleiner, aber auch direkt an der Strandpromenade liegt das Hotel ‘Strandschlösschen‘. Ich fand das Hotel sehr schnuckelig und würde da jederzeit wieder buchen.

 

 

Falls der Meerblick nicht so wichtig sein sollte: nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, in der Altstadt von Travemünde, befindet sich ein echtes Hoteljuwel: das ‘Lili Marleen’. Auch ein kleines Hotel, welches sich über vier nebeneinander liegende alte Kapitänshäuser erstreckt, die alle sehr individuell und liebevolleingerichtet sind. Und es gibt ein zauberhaftes Frühstücks-Buffet!

 

 

 

 

Und dann gibt’s natürlich noch das ‘Maritim’. Dieser riesige Hotelturm steht auch direkt am Strand und ist fast schon das Wahrzeichen von Travemünde, weil er alles überragt und absolut nicht zu übersehen ist.

 

 

Dieses Hotel kann ich nur sehr bedingt empfehlen, und würde es nur Leuten vorschlagen, die im 70er Jahre-Retrostil übernachten möchten. Das Hotel ist sehr aus der Zeit gefallen, ich fand es sehr überteuert, aber natürlich gibt es aus einem derart hohen Gebäude einen mega Meerblick und die altmodischen Badezimmer sind absolut spektakulär – wenn man sowas mag.

 

 

Hotels in Timmendorfer Strand und Niendorf

 

In Timmendorfer Strand befindet sich eins meiner absoluten Lieblingshotels überhaupt: das Grand  Hotel Seeschlösschen. Ich bin da mal eher zufällig reingestolpert, weil mir das eigentlich gebuchte Hotel nicht gefallen hatte, und ich auf die Schnelle nichts anderes finden konnte, aber ich war vom ersten Moment an absolut begeistert von diesem liebevoll geführten, luxuriösen Hotel, welches keiner Kette angehört, sondern sich in Privatbesitz befindet. Gigantischer Meerblick, Top-Service und wie ich finde ein äusserst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – dieses Hotel möchte ich hier wirklich jedem ans Herz legen.

Von den Balkonen hat man einen tollen Blick auf die Seeschlösschenbrücke – abends bei Beleuchtung fand ich das immer besonders schön.

 

 

Falls es etwas hipper sein soll: in Timmendorf gibt es auch Til Schweigers ‘Barefoot’-Hotel. Liegt leider auch nicht direkt am Meer, sondern in ruhiger Lage am Kurpark des Ortes. Zum Strand sind es aber nur wenige Gehminuten.

Ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit dort zu übernachten, da das Haus eigentlich immer ausgebucht ist. Ich kenne es von aussen und mir gefällt der Stil sehr. Ich habe bisher nur Positives über dieses Hotel gehört, und es steht definitiv auf meiner Bucket List.

Nebenan im sehr ruhigen Ortsteil Niendorf befindet sich direkt an der Strandpromenade das Design-Hotel ‘Seehuus‘. Tolle Zimmer, super Frühstück und sehr netter Service – auch da würde ich jederzeit wieder einkehren.

 

 

Design-Hotel in Scharbeutz

 

 

Im kleinen, beschaulichen Ort Scharbeutz steht seit einigen Jahren das Design-Hotel Bayside. Hat mir auch ganz gut gefallen, allerdings sind sind die Zimmer äusserst nüchtern im Business-Stil gehalten, und es fehlten bei meinem Aufenthalt vor einigen Jahren die eigentlich in dieser Hotelklasse üblichen Dinge wie die gratis Flasche Wasser im Zimmer, der Obstteller etc. Ob sich das mittlerweile geändert weiss ich nicht, ich fände es jedenfalls wünschenswert. Top fand ich hingegegen das schöne Frühstücksrestaurant mit Panoramablick über den Strand.

 

 

Meine Hoteltests an der Lübecker Bucht

 

Nun sind es doch 9 Hotels in der Lübecker Bucht geworden, statt sieben, wie in der Überschrift des Artikels angekündigt. Eigentlich schreibe ich ja auf diesem Blog nur über Hotels, in denen ich mindestens einmal übernachtet habe, aber das Hotel Atlantic in Travemünde und das Barefoot-Hotel in Timmendorf wollte ich nicht unerwähnt lassen, dazu sind sie einfach zu interessant.

Selbstverstandlich gibt es in der Lübecker Bucht noch jede Menge andere Hotels aller Preisklassen. Über die untenstehende Eingabemaske kommst du zu meinem Lieblings-Buchungsportal Booking.com, wo man sehr gut rumstöbern kann. Und ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn du über diesen Link dort auch ein Hotel buchst. Ich bekomme dafür eine kleine Provision und du hilfst mir damit, diese Seite weiter zu betreiben. Dir entstehen dadurch selbstverständlich keine Mehrkosten.

 



Booking.com